skip_nav

FRAGEN & ANTWORTEN

Aluminé® Hautpflege

  • Wann sollte ich ein Hautpflegeprogramm beginnen?

    Es ist nie zu früh, mit einem Hautpflegeprogramm zu beginnen. Zunehmende Umwelteinflüsse, einhergehend mit natürlicher Alterung können die Haut schädigen. Deshalb ist es wichtig, schon in jungen Jahren ein konsequentes Programm zu befolgen.

  • Wie wähle ich ein Hautpflegeprogramm?

    Sobald Sie Ihren Hauttyp kennen, wählen Sie eine maßgeschneiderte Hautpflege. Beachten Sie, dass Altern, hormonelle Veränderungen und andere Faktoren Ihren Hauttyp im Laufe des Lebens verändern können.

  • Wie kann ich feststellen, ob ich fettige Haut habe?

    Überschüssiges Öl verursacht einen Glanz, vor allem in den Problembereichen wie der T-Zone - Stirn, Nase und Kinn. Dieser Hauttyp ist in der Regel dick und mit einem öligen Film bedeckt, der sie vorm Austrocknen schützt. Fettige Haut ist besonders bei Jugendlichen und jungen Männern verbreitet und ist weniger anfällig für externe Faktoren und Trockenheit, was die Sichtbarkeit des Alterns verringert.

  • Wie kann ich feststellen, ob ich eine Kombination von fettiger und normaler Haut habe?

    Wenn bestimmte Bereiche, insbesondere die T-Zone – Stirn, Kinn und Nase – dazu neigen, fettig oder glänzend zu sein, während der Rest der Haut gleichmäßig weich ohne offensichtliche Mängel ist, haben Sie Mischhaut.

  • Wie kann ich feststellen, ob ich trockene Haut habe?

    Trockene Haut hat ein raues Hautbild und kann empfindlich auf Reizstoffe reagieren. Bei Menschen mit trockener Haut kann es zu Spannungsgefühl und Juckreiz kommen, sowie zu Schuppung. Diese Art Haut, die dünn und empfindlich gegen Kälte und trockene Luft ist, neigt auch dazu, leichter Falten zu bilden, da sie weniger Lipide und Wasser enthält, um sie davor schützen.

  • Was ist der beste Weg, um meine Haut jünger aussehen zu lassen?

    Die beiden wichtigsten Faktoren für die Gesundheit der Haut sind eine ausgewogene, gesunde Ernährung und eine konsequente Hautpflege. Um ein gesundes, jugendliches Aussehen zu erhalten, empfiehlt der Star-Stylist Peter Lamas die folgenden Änderungen des Lebensstils:

    • Ausreichend Schlaf. Dies ermöglicht die Zellregenration und Reparatur der Haut .
    • Verwenden Sie immer einen Sonnenschutz mit hohem LSF.
    • Trinken Sie reichlich. Mindestens 2 Liter Wasser pro Tag
    • Täglich: Reinigen Sie Ihre Haut, fügen Sie ihr Feuchtigkeit zu und pflegen Sie sie. 
    • Machen Sie drei Mal pro Woche ein Peeling.
    • Vermeiden Sie übermäßigen Alkoholgenuss und Rauchen.
    • Schützen Sie Ihre Haut vor extremer Hitze oder Kälte.
    • Essen Sie ausgewogene, gesunde Mahlzeiten.
    • Verwenden Sie Anti-Aging-Pflegeprodukte.
  • Wie oft sollte ich mein Gesicht und Halsbereich waschen?

    Es wird empfohlen, diese Hautbereiche täglich zu reinigen, um Unreinheiten auf der Oberfläche zu entfernen und die Haut auf die Aufnahme feuchtigkeitsspendender Nährstoffe vorzubereiten.

  • Kann ich zu Bett gehen, ohne mein Make-up zu entfernen?

    Make-up verstopft Poren und wenn es über Nacht nicht entfernt wird, kann die Haut nicht durch ihren Entgiftungsprozess gehen, der während des Schlafs natürlich erfolgt. Dies ist sehr schädlich und kann zur Anhäufung von Giftstoffen führen, die die Haut vorzeitig altern lassen.

  • Was ist der Unterschied zwischen der Aluminé® Brightening Emblica Eye Cream und dem Aluminé Overnight Age-Defying Eye Serum?

    Die Brightening Emblica Eye Cream reduziert dunkle Augenringe. Cremes ziehen weniger tief ein, als Seren, wodurch sie ein ideales Verabreichungssystem für Feuchtigkeit, Schutz und um Feuchtigkeit in der Haut zu halten.  Das Overnight Age-Defying Serum reduziert Tränensäcke und Schwellungen unter den Augen. Der grundlegende Zweck eines Serums ist, dass aktive Inhaltsstoffe und Nährstoffe tief in die Haut einziehen.

  • Welches Produkt sollte zuerst angewendet werden, ein Serum oder eine Creme?

    Ein Serum sollte aufgetragen werden, um die Haut vor einer Crème zu reinigen. Eine gute Faustregel ist es, erst die leichteren Produkte aufzutragen und anschließend diejenigen, mit dichteren Texturen.

  • Wann sollte ich mit der Anwendung eines Anti-Aging-Serums beginnen?

    Als eines der effektivsten Anti-Aging-Produkte helfen Seren, eine Reihe von Hautproblemen zu bekämpfen – von Schlaffheit und Falten zu Sonnenschäden und Umwelteinflüssen. Peter Lamas empfiehlt die Verwendung von Serum ab Mitte 20, um die ersten Zeichen der Hautalterung auszugleichen. Seren, die die Effekte von anderen Hautbehandlungen wie Cremes verstärken, sind eine große Bereicherung für jede Hautpflege.

  • Wie trage ich die Gesichtscremes und Seren von Aluminé® auf?

    Tragen Sie Cremes gleichmäßig über das ganze Gesicht und den Hals mit sanften, kreisenden Bewegungen auf, und sparen Sie dabei die empfindliche Augenpartie aus.

    Um ein Augen-Serum wie das Aluminé® Overnight Age-Defying Eye Serum aufzutragen, massieren Sie es in die zarte Haut unter den Augen von außen nach innen ein. Tupfen Sie die Brightening Emblica Eye Cream sanft in die Haut unter und um die Augen ein, beginnen Sie von innen nach außen. Dies dehnt die Haut und glättet Fältchen schrittweise. Seien Sie besonders vorsichtig, damit vom Produkt nichts ins Auge gerät.

  • Warum sollte ich ein Peeling machen?

    Peeling befreit die Haut von trockenen Zellen für ein glatteres Aussehen. Haut, die nicht richtig gepeelt wird, kann aufgrund von Ablagerungen grau aussehen. Wir empfehlen mindestens drei Mal pro Woche ein Peeling.

  • Warum werden in den Produkten von Aluminé® Pflanzenöle anstelle von Mineralölen verwendet?

    Mineralöle, die aus Erdöl gewonnen werden, sind ein üblicher Inhaltsstoff in Köperpflege- und Kosmetikprodukten. Sie erzeugen einen Ölfilm auf der Haut, der die Poren verstopft und Pickel verursachen kann.

    Modernste Techniken zur Gewinnung von Pflanzenölen führen zu leichteren, leichter absorbierbaren, natürlich vorkommenden Ölen. Alle unsere Produkte verwenden pflanzliche Öle, denn diese dringen tief in die Haut ein, pflegen diese und sie reinigen, spenden Feuchtigkeit ohne Poren zu verstopfen.  Ergebnis ist eine strahlendere Haut, die weich und straff zugleich ist.

  • Was sind Parabene und warum sollte ich sie vermeiden?

    Parabene sind ein Konservierungsmittel, das häufig in der Körperpflegeindustrie verwendet wird, um die Produkthaltbarkeit zu verlängern.  Das Problem ist, dass diese Konservierungsmittel – die Östrogen nachahmen können - sich im Körper ansammeln und ein Gesundheitsrisiko darstellen. Bei Untersuchungen fand man eine Ansammlung von Parabenen in Krebsgewebeproben. Deshalb finden Sie in Aluminé® Produkten und bei ACN keine Inhaltsstoffe, die das Wort „Paraben“ enthalten.

  • Warum ist der pH-Wert so wichtig?

    Die saure bzw. basische Wirkung einer Substanz wird auf der pH-Skala, die von 0 (extrem sauer, wie Zitronensaft) bis 7 (neutral, wie in Wasser), bis 14 (extrem alkalisch, wie Lauge) reicht, gemessen. Die Aufrechterhaltung des pH-Wertes der Haut hilft, die richtige Balance des „Säureschutzmantels“ der Haut zu erhalten, was dem Körper hilft, sich vor Bakterien zu schützen und Feuchtigkeitsverlust vorbeugt.  Wenn sie von einer alkalischen Substanz zerstört wird, braucht der Säureschutzmantel drei bis vier Stunden, um sich zu regenerieren.

    Die Aluminé® Hautpflege-Produkte sind sorgfältig mit einem richtig ausgewogenen pH-Wert formuliert, um den schützenden Säureschutzmantel der Haut nicht zu schädigen. Sie sind sanft und feuchtigkeitsspendend, um eine optimale Gesundheit der Haut zu gewährleisten.

  • Sind Aluminé® Produkte 100% natürlich?

    Nein. Unsere Aluminé® Rezepturen basieren auf pflanzlichen Grundsätzen und wir reichern Sie mit biologischen Inhaltsstoffen an. Diese hochwertigen Produkte kombinieren Spitzentechnologie mit dem Besten aus der Natur, um Ergebnisse zu liefern, die Ihr Wohlbefinden nicht gefährden.  

  • Aluminé® Produkte sind 100% vegan? Was heißt das?

    Wir bei ACN haben uns verpflichtet, Produkte ohne tierische Bestandteile zu entwickeln und wir testen unsere Produkte nie an Tieren.

  • Was ist die Mindesthaltbarkeit von Aluminé® Hautpflegeprodukten?

    Sämtliche Aluminé® Produkte haben eine Haltbarkeitsdauer von drei Jahren (36 Monaten), sofern diese geschützt vor Sonne und Hitze gelagert werden.

  • Was ist das Symbol „Zeitraum nach dem Öffnen“?

    Unser Engagement für Sicherheit ist eines der Dinge, die uns hervorheben. Dieses Symbol gibt dem Verbraucher eine Richtlinie, wie lang (in Monaten) das Produkt sicher bleibt, nachdem es zum ersten Mal geöffnet worden ist.

  • Können Aluminé® Produkte allergische Reaktionen der Haut hervorrufen?

    Wir entwickeln unsere Aluminé® Linien so, dass sie für die meisten Hauttypen wirksam und verträglich sind. Die einzelnen Inhaltsstoffe unserer Produkte sind umfangreichen Sicherheitstests und -analysen unter einer Vielzahl von Bedingungen unterzogen worden, um sicherzustellen, dass diese die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllen.

    Manchmal ist es erforderlich, dass sich die Haut an neue Produkte und Inhaltsstoffe anpasst, dies kann während der Übergangszeit Oberflächenreaktionen und Reizungen zur Folge haben. Bei bestimmten Personen kann es zu geringfügigen Reizungen kommen, die verschwinden sollten, sobald sich die Haut an das Produkt gewöhnt. Doch wie bei allen Produkten, die aufgetragen werden, kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass einige Inhaltsstoffe mit der einzigartigen persönlichen Chemie der Haut und Anwendung nicht harmonieren.  Das Produkt sollte dann nicht mehr angewandt werden, wenn die unerwünschte Wirkung anhält.

    Wenn Sie empfindliche, reaktive Haut haben, empfehlen wir die folgenden Richtlinien:

    • Überprüfen Sie das Etikett nach möglichen Allergenen.
    • Testen Sie das Produkt erst auf einem kleinen Hautbereich vor dem ersten Gebrauch, um etwaige unerwünschte Wirkungen zu ermitteln.
    • Wenn Sie extrem empfindliche, trockene, gereizte oder beschädigte Haut haben, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie neue Hautpflegeprodukte verwenden. Wir empfehlen die Verwendung von Aluminé® Produkten nicht auf Haut bei ausgewiesenen Erkrankungen wie Akne, Ekzemen, Psoriasis, Rosacea oder andere damit in Verbindung stehende Erkrankungen, die eine medizinische Behandlung oder ein Rezept vom Dermatologen erfordern.
    • Wenn Sie eine schwere Reaktion beobachten oder Sorge wegen möglichen Auftretens einer Reaktion haben, verwenden Sie die neuen Produkte nicht mehr und holen Sie sich ärztlichen Rat ein.
    • Verwenden Sie unsere Produkte stets in Übereinstimmung mit den Anweisungen. Da Aluminé® Produkte starke Dosierungen von Schlüsselwirkstoffen und pflanzlicher Inhaltsstoffe enthalten, raten wir von einer übermäßigen Anwendung ab und dazu, den empfohlenen Reinigungsprozess zu befolgen.
  • Wo werden die Aluminé® Produkte hergestellt?

    Wir stellen alle unsere Aluminé Produkte in den Vereinigten Staaten und in Europa her. 

Cookie Policy Acceptance Banner